Leben


Das wichtigste ist für mich im „Jetzt“ zu Leben, denn nur dort kann ich mein Sein und Wirken vollbringen um meinem letzten Lebensabschnitt das zu geben, nämlich ein zufriedenes, freies und glückliches Leben zu führen!


Translate

Donnerstag, 30. Juli 2020

Descent/Abstammung



Thema von Rain ist heute: Descent /Abstammung
Wo stammen die Menschen ab vom Affen


Der Mensch aus der  Natur





Ich überlegte ob ich überhaupt mit mache bei diesem Thema, es erinnert mich wieder und der Schmerz war gross erst.Weiss ich ob ich von meinem Vater war oder jemand anders überhaupt. In einer Sekte 
war es üblich die Frauen zu missbrauchen für jedermann parat zu sein.Verkauft die Kinder an Fremden.

Das früher als multiple Persönlichkeitsstörung (MPS) bekannte Zustandsbild ist nicht zu verwechseln mit Persönlichkeitsstörungen oder psychotischen Störungen  und wird in der Regel von weiteren psychischen Symptomen begleitet.

Die multiple Persönlichkeitsstörung ist die schwerste Form einer dissoziativen Störung. Sie entsteht häufig aufgrund schwerer traumatischer Erfahrungen im Kindesalter, bei denen sich die Persönlichkeit aufspaltet. Die verschiedenen Anteile der Persönlichkeit existieren nebeneinander und wechseln einander ab. In der Regel wissen sie nichts voneinander.  Sie haben unterschiedliche Charaktere, Vorlieben, Fähigkeiten und Erinnerungen.Später durch Aufarbeitung so wie ich es getan habe mit verschiedenen Therapieformen  und Traumaklink  viele Jahre  mich mit meinen Innenpersonen zu kommunizieren und ich habe für mich ein einigermassen, normales und ehrwürdiges  Leben gefunden.


Deswegen mein Stammbaum möchte ich nicht wissen.
Aber meine Herkunft weiss ich in einen Frauenkörper der 61 Jahr alt ist.
In einer innerliche Bigfamily habe ich mich  gefunden  jetzt teile ich gerne ihn in  diesen einen Frauenkörper mit vielen Innenpersonen.



Der Schlüssel meiner Abstammung


liegt bei mir selbst
ich suche mir die Natur und Tierwelt aus
Bin ein Regentropfen von vielen
Ein Blatt von vielen Blätter
Ein Blütenblatt von vielen Blütenblätter

von einen Tier ein Wolf von einen Rudel
ein Hase in einer Hasenfamilie
 so fühle mich wohl
in der heutigen Zeit
auch wenn ich weiss ich bin eine Person von Vielen in mir
doch weiss ich jetzt dass wir alle zusammen
grossartig funktionieren
und wie schwer es manchmal ist, haben wir trotzdem viel Spass genauso













bin vielleicht von Indianer von meinem früheren Leben abstammend Wer weiss es ...



Der Traumfänger das Bild ausgemalt von mir und passend finde ich für mich mit diesem Thema
Er fängt mir meine böse Träume die ich in dieser Woche hatte ein!






Ich wünsche euch alles gute und passt auf euch alle auf !




16 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Elke,
    das sind sehr interessante Gedankengänge über die Abstammung ... dazu Deine herrlichen Bilder, ein wieder rundum sehr gelungener Post, herzlichen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. I loved the first image with the descendants. It was brilliant. I also like that you don't care about your lineage. You have created some beautiful and very colorful pieces, too, Elke. Love art indeed.

    AntwortenLöschen
  3. Hello, liebe Elke. es freut mich dass du so viele Probleme überwunden hast um die talentierte Frau zu werden die du jetzt bist! Deine Kreationen sind wieder erstaunlich gut, gut gemacht. Pass auf dich auf, bleib gesund, GlG, Valerie

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bilder sind einfach super liebe Elke, die Probleme die du hattest kenne ich auch.
    Ich habe noch immer nicht alles verarbeitet, ich muss loslassen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. "A petal of many petals" and "a wolf from a pack" gave me beautiful visuals this morning. You're art and verbal expressions are beautiful and have helped you to heal ~ Blessings to you

    AntwortenLöschen
  6. Elke,

    I often laugh and say 'Maybe you evolved from a monkey but I certainly did not.' LOL One's family heritage is a descent of generations. Cool take on this week's theme. Have a doodletastic day, my dear!

    AntwortenLöschen
  7. Interesting take on the theme, I like where you went with this. Beautiful art!

    AntwortenLöschen
  8. Hi Elke :)) You did the theme really well! We were definitely descended from Nature and I love how you portrayed it! You are an inspiration and thank you for sharing your background. I can only imagine how hard you worked to start the healing process. I love your second piece the most! Take care and I hope your have SWEET dreams this week!!

    AntwortenLöschen
  9. Hi Elke I loved your descending rain drops and image of leaves that fall from the tree, as nature absorbed them encouraging new growth it's a sign of hope that we can rise up and begin again.
    Beautiful thoughts hugs Tracey xx

    AntwortenLöschen
  10. Die Frage nach der Abstammung ... Manchmal denke ich schon es wäre interessant mehr zu wissen. Aber andererseits ... bringt mich das weiter? Es ist alles wie es ist. Und wichtig ist, dass man sich selbst findet. Und wenn ich dich lese und deine Bilder sehe, dann spüre ich es dass du dich gefunden hast :-) das freut mich sehr.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. You have overcome, and become the artist and person you are today. The peaceful face of the girl in the tree is probably my most favourite.

    -Soma

    AntwortenLöschen
  12. Ein faszinierender Post, der dir ausgezeichnet gelungen ist. Spannend! Ich finde es großartig, die Entstehung deiner jetzigen Person parallel mit der Entstehung des Menschen zu bebildern. Das sind tolle Bilder! Aus einer Vergangenheit, die dich angegriffen hat, ist eine starke Zukunft geworden. Ein Indianer kennt keinen Schmerz. Er lebt im Einkalng mit der Energie der Natur, macht sich deren starke Kraft zu eigen und lebt seine durchbrechende Spirtualität ohne sich zerbrechen zu lassen.

    Respekt und Glück Dir zugesprochen, liebe Elke!

    P.S.: Jetzt weiß ich, warum du ungewohnt lange nichts Neues gepostet hast. Das hier ist sehr intensiv.

    AntwortenLöschen
  13. Hi Elke! Wow you did a fantastic job on "descent" Your are is always so beautiful and meaningful.

    AntwortenLöschen
  14. Ich muss sagen, ich war erst erschüttert, hier von dir und deiner Geschichte zu lesen, habe ich mich doch theoretisch mit dissoziativen Störungen beschäftigt und Berichte von sog. Multiplen Persönlichkeiten gelesen, aber eigentlich nie jemanden im realen Leben getroffen. Dabei habe ich in meiner Berufstätigkeit mit traumatisierten, missbrauchten Kindern regelmäßig zu tun gehabt und das Thema lässt mich bis heute nicht los. Ich überlege schon lange, mich dazu im Blog zu äußern, fürchte mich aber vor den Reaktionen. So unterhalte ich mich nur mit dem Entlastungspfleger, der sich beruflich in diese Richtung entwickeln will. Danke für deine Offenheit! Es bedeutet mir viel!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. The many that you are, working together to create the beauty that we can see in you and your talented artwork ... It is no wonder that you can create the way that you do having had so many perspectives and the courage and strength to bring them all together. You are a strong and beautiful person, Elke, and your openness and sharing of your painful past and how you have come to be who you are is a gift to you and to those of us who know you. This, once again, is an amazing post. I learn from you things that I have missed in a lifetime of learning ... thank you for being who you are.

    Andrea @ From The Sol

    AntwortenLöschen
  16. what a great post. Love all of it. It is very obvious you love nativa art and nature.
    So many different artwork on the same theme.
    A favorite must be picked..... I choose those of the wolf. :)

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. Verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.