Leben


Das wichtigste ist für mich im „Jetzt“ zu Leben, denn nur dort kann ich mein Sein und Wirken vollbringen um meinem letzten Lebensabschnitt das zu geben, nämlich ein zufriedenes, freies und glückliches Leben zu führen!


Translate

Sonntag, 20. Dezember 2020

Bedeutung von meinem Kinderland

 

  Tagebuch Teil 5

 

 

Mein inneres Kinderhaus

Wegen Überfüllung wurde dieses Haus erweitert in verschiedene Kinderorte

Sie kamen immer mehr aus ihren dunklen Winkeln wo sie sich verkrochen hatten.
Sie merkten dass sie von grösseren Kinder sahen dass ihnen gut geht und sie trauten sich nach so langer Zeit immer wieder raus, weil sie genauso das haben wollten, nämlich genug Essen, trinken, Wärme. Nicht mehr frieren mussten oder still in der Ecke nur sitzen, mit weh tun, Bauchschmerzen , und Verletzungen  usw.

Den Innenkinder, denen es gut ging Rücksicht und Respekt haben und lernen, nicht hauen, oder angeben durften, ein Vorbild zu sein, zu trösten, Gefühle zu entwickeln.  Es gab später eine Schule für Innenkinder in einem Forum für Mulitple Kids vieles dort zu lernen, aber nur unter Aufsicht der Beschützer. Die Freude war gross und doch wieder eine einschneidene Gefahr. Der Betreiber war ein Sektenführer der schwache Mulitple Menschen in seinen Bann ziehen wollte. Damals hatten wir einen Freund, unser jetztiger Lebenspartner der forschte und legte ihm das Handwerk.
Und wieder kaputt gemacht von Gewaltverbrecher. So ging das Vertrauen wieder in die Brüche und der Schutz ging weit hoch.Genauso wie der Ehemann der selbst ein Täter war (das erfuhren wir erst am Sterbebett von ihm selber) und für sich die Innenkinder missbrauchte. Er nannte uns  die Verrückte, die Agressive beim Jugendamt. Aber wir konnten es aufdecken mit unseren Therapeuten, die mit bekamen was er tat. Nachdem der Ehemann am Krebsverstorben war, und wir umzogen waren sahen wir nämlich was in den Akten von uns gestanden hat. Wir haben alles dran gesetzt wer was war und  stellten das alles klar.Die Innenkinder kamen beim Ehemann damals nie mehr vor, nur noch wenn sie mit den Aussenkinder spielten unter Aufsicht der Beschützer. So verblieben wir alleine und eröffneten selber ein Forum für Mulitple und Missbrauchsopfer und Angehörige. Dort war extra ein geschützer Bereich für die Innenkids einige Jahre machten wir es.
Lernten viele unterschiedliche Menschen kennen und konnten einigen Menschen helfen.
Der Lebenspartner wurde ein wahrer Freund und Beschützer für unsere Innenkinder.
Der einzige Mensch der einen nicht ausbeutet oder schädigt. Die Welt erklärt.

Jetzt könnt ihr euch vorstellen wie schwierig es ist mit dem Vertrauen in die Aussenwelt. Probieren immer wieder es zu finden doch es bleibt immer ein Rest übrig. 

So enstanden viele Kinderorte in der inneren Welt von mir.

 



Es heisst immer hol dein inneres Kind heraus und werde wie ein Kind um zu lachen staunen 

in der Weihnachtszeit
Kindsein in Frau/ Mann

Ich schmunzle in mir rein 

Ich brauche es nicht suchen, ich habe genug solche herumschwirren,
viele kleine Stimmen die laut werden.

Ich habe aber noch nichts, ich will das, bekomme ich das nicht, du bist gemein, du bist böse, nur ein weinen, ein ängstliches, verstummtes. ich mag das nicht, schau da, komm schnell, ich hab Angst, ich trau mich.    
Merkt ihr es schwirrt mein Kopf wenn zuviele innere Kinder anfangen ihre Bedürfnisse laut aus zu sprechen, und wenn noch ein Kind vorrennt, mich quassi überredet und es in der grossen Welt der Erwachsene da steht, erstaunt schaut und laut was sagt oder überfordert ist.
Heute passiert mir das fast nie und doch haben sie eine Stärke wenn sie was durch setzen wollen!
    Ich spüre das stampfen von Füssen und das weinen, toben oder schreien von ihnen. Es erschüttert mich förmlich und wenn ich noch auf dem Fahrrad sitze ... es ist eine anstrengeung und ein enormes nach Inneerlich rufen. Hört ihr mal jetzt auf und lasst mich in Ruhe Fahrrad fahren sonst passiert uns noch was und es kommt jemand Erwachsene beruhigt sie, nimmt sie weg von mir das ich mich konzentrieren kann.

Stellt euch vor wie eure Kinder, Enkelkinder vor euch umher hüpfen und sprechen so ist es aber bei mir innerlich. Beruhigen heisst es und erklären, auch streng sein oder liebevoll.

Die grösste Gefahr ist getriggert zu werden was eine einzelne Innenperson wechselt und sozusagen hervorschleudert!
Sekunden vom Erwachsenen zum Kind - wie Trigger uns verwandeln
Durch bestimmte Auslöser geraten wir schnell in eine emotional instabile Situation.
Die so genannten Trigger lösen oft Erinnerungen an traumatische Erlebnisse aus.
Trigger können durch Gerüche, Bilder, Worte, Geräusche, bekannte Situationen und vielem mehr ausgelöst werden.

 Deswegen brauchen sie einen grossen inneren Rückzug ein Schutzraum deswegen dieses Kinderland

ausgemalt von einem Ausmalbuch und ausgemalt ausgeschnitten von Mandalas, die einzelne Szenen. Bänder aussen herum geklebt.  

Art -Journal Journey 

 

Ich wünsche euch noch eine gemütliche Adventzeit, bald ist Weihnachten!

Passt auf euch auf und bleibt sicher! 

👦👧👶Herzliche Grüsse Elke 👦👧👶

💟💙💚💛💜💟

 

17 Kommentare:

  1. Beautiful art Elke!
    Wishing you a happy and safe week.
    Alison xox

    AntwortenLöschen
  2. ...too many children don't have what they need to grow to be caring adults.

    AntwortenLöschen
  3. Some lovely pictures and some deep thoughts. Our inner children control us much more than we realize. Very interesting post, Elke. Hugz

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kinderland, liebe Elke, ist sehr berühren d. Es macht nachdenklich und gleichzeitig macht es mich bedrückend. Das wirkt bei mir noch nach. Ich wünsche dir eine besinnliche Weihnachtszeit. Grüße von Sieghild

    AntwortenLöschen
  5. These are very beautiful and happy children. Just what children are supposed to be! Gorgeous artwork Elke. I'm so glad you joined Tracey's challenge with these. Thank you. Happy new week. Hugs-Erika

    AntwortenLöschen
  6. Our inner child holds many things and our road as we grow is not always clear but with guidance and light we can see our way through. I'm so happy to know you have grown into a beautiful caring woman Elke and share your thoughts and pretty art with us all. Take care Hugs Tracey xx

    AntwortenLöschen
  7. das hast du wieder wunderschön geschrieben -
    und die Bilder dazu sind auch wider toll.
    Es hat mir wieder viel Freude gemacht hier zu sein.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Thank you for sharing this colourful art.
    Sending my good wishes and seasonal greetings too.

    All the best Jan

    AntwortenLöschen
  9. Ich füge hier einfach mal die Worte von Tracey an. Ich denke, sie versteht wirklich, wie es den Innenkindern ergangen ist.

    Hier die Worte von Tracey, übersetzt ins Deutsche:

    "Unser inneres Kind hält viele Dinge und unser Weg, während wir wachsen, ist nicht immer klar, aber mit Führung und Licht können wir unseren Weg durchschauen. Ich bin so froh zu wissen, dass du zu einer schönen fürsorglichen Frau Elke herangewachsen bist und teile deine Gedanken und deine hübsche Kunst mit uns allen."

    Grüße in die längste Nacht mit tausend Herzen für all die Kinder, die so in Gefahr sind oder/und waren..


    Die BayerwaldDori mit tausend Engeln in die längste Nacht hinein - - -

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    deine Bilder und Gedanken sind jedes Mal ergreifend, etwas Besonderes,
    sie berühren mich immer und immer wieder, ich tauche ein, überdenke
    deine Worte und finde sie wieder verankert in meinem Herzen.
    Wünsche dir einen besinnlichen Heiligen Abend und einen guten Start
    in das neue Jahr, bleibe gesund, alles Liebe, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  11. Deine Kinder haben ein wunderbares und sicheres Haus gefunden. Dir ein frohes Fest, bleib gesund, bleib so lieb wie du bist. GlG, Valerie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke, ich wünsche Dir und Deinen Innenkindern ein föhliches und friedliches Wehnachtsfest. Bei Dir in Deinem Haus sind sie gut aufgehoben. Wie mit allen Kindern auch gerade in dieser Zeit muss ein liebevolles Machtwort gesprochen werden, und schon kehrt etwas Ruhe ein.
    Liebste Grüsse zu Dir und Deinen Lieben, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Du hast schöne, bunte Kinderländer gemalt. Ich hoffe, dass die Kinder dort nun alle glücklich sind. Ein paar ruhige und besinnliche Tage wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  14. You certainly created a beautiful and safe place for the inner child. Some children really DO feel that pain, and I like how you shared that. Nicely colored and well thought out idea. I'm sorry I'm late visiting. Life got in the way of computer time. Thanks for sharing this with us at Art Journal Journey.

    AntwortenLöschen
  15. Such joyous drawings and paintings dear Elke and I enjoyed reading your words too. I have found connecting with your inner child helps you learn, heal and change your behaviour to achieve a happy life 😁. Wishing you a safe and happy Christmas filled with joy, peace and love! Hugs, Jo x

    AntwortenLöschen
  16. I am so happy that you share your art with us. I loved the faces of the children in the first picture, so endearing, so evocative. The following pictures are just so happy they show how innocent childhood can be.
    Thank you for your art - both painting and words.
    Hugs, Neet x

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. Verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.