Leben


Das wichtigste ist für mich im „Jetzt“ zu Leben, denn nur dort kann ich mein Sein und Wirken vollbringen um meinem letzten Lebensabschnitt das zu geben, nämlich ein zufriedenes, freies und glückliches Leben zu führen!


Translate

Mittwoch, 3. November 2021

Gewissheit, Klarheit und Sicherheit

Unsere Welt  braucht diese 3 Aussagen!

Die Menschen wollen ein Planet der Gesünder wird 

Unser gemeinsamer Lebenskelch möchte und will gefüllt werden mit einer ausgleichener Balance  von  guten und schlechten Erlebnisse! 

Nun, es ist kaum eine Balance da eher immer wieder ob das Wetter verrückt spielt oder in der Politik,in dem Seelenheil der Menschen, Tieren und Natur! 

Der Astronaut sagte er hat die grossen Waldbrände und Überflutungen von da oben ausgesehen, was für schadhafte Ausstoss in den Weltall! Die Erde wirkt so dünnhäutig und verletzbar aus, er bekam richtig Angst!

Unsere Nachkommen demonstrieren und sehen mit offenen Augen die Katastrophe, die Naturereignisse mit verheerenden Folgen da sind und sich so nicht aufhalten lassen.Wissenschaftler und Forscher warnen und warnen schon so viele Jahren und es wird immer wieder rausverzögert ins nächste Jahrzehnt von den Politiker!




Wir leben gemeinsam auf diesem Planet einmalig für den Mensch
Da nützt auch nichts  Touristen  in den Weltall hinauf schicken um den Planet Erde zu sehen 
wenn sie was dafür machen würden für den Klimawandel,  das sind Menschen mit viel Geld und Einfluss aaaaber das tun sie ja nicht.


Eine Gewissheit, Klarheit und Sicherheit möchten Menschen haben für unser Lebensraum der Erde!!!
Unsere Kinder, Jugendliche, jungen Erwachsene und auch wir in unseren Alter sind verzweifelt mit der Zerstörung der Erde!

Kein Aussterben von Tieren, keine so schlimme Unwetter-kein Waldsterben-keine tödliche  Krankeiten-keine verhungernde Kinder-keine missbrauchten Menschen- keine  Gewalt und Krieg usw.

Ich möchte doch nur, dass jedes Leben und Lebewesen respektvoll behandelt werden  und einen Platz findet auf unsere Erde mit guter Luft, ist das zuviel verlangt?




Das sind Giftpilze vor dem Haus einer Garage, jedes Jahr warte ich schon darauf... sind sie nicht schön!


Dieses schicke in die Welt hinaus zu Art -Journal Journey  zu dem neuen Thema November Alle Arten von Wetter von der lieben  Chris Pearshapedcarfting Blog 

 Passt auf euch auf  und eine schöne Novemberzeit wünsche ich allen!

💚💙💛Herzliche Grüsse Elke 💛💙💚  

22 Kommentare:

  1. I totally agree what you say about the World's climate and how important it is to make soon something actions to save our unique world. Your art tells the matter beautifully and originally. Love!
    Happy November xx

    AntwortenLöschen
  2. I love this piece Elke. And it is true. If people get sick, they get help. When the planet gets sick, they ignore it. The tiny little weather bits you added makes this page perfect for Chris' challenge at at AJJ. I am glad you shared it with us; thank you. Hope you are having a wonderful new month and all is well. Hugs-Erika

    AntwortenLöschen
  3. ...mushrooms have been wonderful here too.

    AntwortenLöschen
  4. Thoughtful post, nice art. I didn't know those cute red mushrooms were poisonous

    AntwortenLöschen
  5. Oh Elke, I have page in mind about climate change but I could never ever show it as well as you have on your page or find such great way to put into words such as yours how important it is to make change happen now. Those people funding space travel 'to find somewhere clean' would best spend their money in helping clean up our planet.
    Thank you so much for sharing this for my theme at AJJ. Hugs, Chris
    ps your bottom piece would fit well at Try It On Tuesday.

    AntwortenLöschen
  6. Deine Journalseite is fabelhaft, liebe Elke, und recht hast du, wir müssen unsere Planet HEUTE retten, Morgen kann es schon zu spät sein. Vielen Dank fürs Verlinken zu AJJ, immer schön wenn du deine Kunst mit uns teilst. Dir einen schönen Nachmittag und Alles Liebe, Valerie

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde ebenso, dass Pflanzen und Tiere auf der Erde respektvoll behandelt werden sollen. Wir sind einfach zu viele Menschen und der Platz wird immer enger.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,

    was du unter "Ich möchte doch nur.....", ich glaube, das möchten viele von uns, ich inbegriffen.
    Es gibt viel zu tun auf diesem Planeten, aber einfach ist das alles nicht.
    Wir müssen den Klimawandel schaffen. Über dieses Thema kann man jetzt stundenlang diskutieren, philosophieren.
    Die neuen Streitpunkte sind schon da, mit welcher Energie wir es schaffen wollen. CO2-Reduzierung .....raus aus der Kohle. Dazu müssen aber auch alternative Arbeitsplätze geschaffen werden. Frankreich setzt nun wieder auf sauberen Strom ohne CO2, folglich Atomkraft, wollen wir auch nicht, und zwar aus berechtigten Gründen.
    Windräder.....schön und gut, ja irgendwo, bloß nicht vor meiner Haustür.
    Windparks bei euch im Hohen Norden....prima, aber viele angedachte Standorte liegen im Bereich der Vogelzugroute.
    Die Liste für FÜR und WIDER lässt sich ellenlang fortsetzen, aber es muss eine Wende geben.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. A beautiful post from your heart. Have a wonderful day. Elke.

    AntwortenLöschen
  10. Es ist an der Zeit,das die Menschen wach werden und schnell handeln.Wozu für die Touristen den Weltraumstart
    anbieten ,wenn auf der Erde Hunger,Dürre ,Kinderarmut etc.leiden.
    Das Geld wäre sinnvoll angebracht, wenn man an diese Misere denken und unterstützen würde.
    LG zu dir liebe Elke

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful art and toadstools Elke!

    AntwortenLöschen
  12. So schöne Bilder und nachdenkliche Worte voller Sorgen
    Trotzdem Zuversicht in unser kleines Handeln nie verlieren.
    DIE EINZELNE ZÄHLT IN DER VERBUNDENHEIT

    AntwortenLöschen
  13. Da sitzen die beiden in Eintracht und haben gute Ideen in den Gläsrn. Wichtig ist der Zusammenhalt dieser beiden, nur dann sind wir stark.

    AntwortenLöschen
  14. Lovely art.
    I always enjoy seeing mushrooms/toadstools so many different kinds of shapes, colours, sizes.

    All the best Jan

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    deine Bilder und Worte sagen all das aus, was auch im empfinde in
    dem viel diskutierten Klimawandel. Ich denke man hat viel zu spät
    damit angefangen sich Gedanken darüber zu machen und in der Politik
    wird viel geredet, aber wenig durchdacht und wenig getan.
    Viele der "mächtigen Regierenden" sollten deinen Post lesen!!!
    Liebe Grüße zu dir von mir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  16. A wonderful page with such a strong and powerful message. Yes, we need to be acting now instead of wasting so much time talking as is always the case. I love how you have painted the scenes inside the glasses, two simple people with a message for the leaders of the countries who are too busy filling their own pockets to really care. Do they really care deep down? Sorry but I get angry.
    Hugs, Neet xx

    AntwortenLöschen
  17. Das wünsche ich mir auch, liebe Elke. Da bin ich ganz auf Deiner Seite und meine Jungs sowieso. Wir müssen endlich erwachen - sonst wird ein spätere Erwachen... böse!! Deine Bilder passen wunderbar zu Deinen Worten, meine Liebe. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke, erst einmal vielen lieben Dank für deine Worte auf meinem Blog. Du schreibst sehr tiefgründig gerade und ich weiß gar nicht, ob ich das in in aller Tiefe begreifen kann. Wenn ich es richtig verstehe, bist du gerade im Rad des Lebens, im Herbst/ Winter... Und es ist merkwürdig. Gerade heute dachte ich, dass dieser Herbst ein ganz besonderer ist. Die Farben scheinen mir so intensiv und so ist es auch mit dem was ich fühle, denke. Ich freue mich sehr über deine Worte! Alles Liebe, Erika

    AntwortenLöschen
  19. I worry about the planet, too. I'm glad you are calling attention to it. Your art clearly shares your words beautifully. The images you created inside those wine glasses are beautiful, too. Thanks for sharing this incredible message and art with us using Chris's theme at Art Journal Journey, dear.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Elke ja es wird Zeit das die Menschheit aufwacht...Und endlich Handelt....Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.Liebe Grüsse Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  21. Wie immer findest du zu deinen Bildern die richtigen Worte liebe Elke. Dafür sage ich " DANKE "
    Auch die Fotos der Pilze gefallen mir...das ist eben unsere Natur die wir schützen müssen.
    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. ja Elke, das hast du gut ausgedrückt ... mit Worten und Bildern. Ich hoffe, dass wir Menschen überall auf der Welt lernen nicht nur an unseren nahen Lebensbereich zu denken. Dieses "Hauptsache mir geht es gut" ... das ist ja auch so ein Problem. Es gibt noch viel zu lernen ..., und doch sollte Vieles eigentlich schon gestern entschieden sein. Ich bin nicht sehr zuversichtlich ... aber hoffe doch ...

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. Verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.