Leben


Das wichtigste ist für mich im „Jetzt“ zu Leben, denn nur dort kann ich mein Sein und Wirken vollbringen um meinem letzten Lebensabschnitt das zu geben, nämlich ein zufriedenes, freies und glückliches Leben zu führen!


Translate

Samstag, 17. April 2021

An der Kugelbake zwischen Elbe und Nordsee

 

am 13.4.21 um 9.30Uhr

gähnende Leere um dieser Zeit



Der Sand ist auf den Terppen von den Stürmen der letzten Tagen















Moment fliegen viele Kanadagänse über die Nordsee 
Der Strand wird hergerichtet und die Bojen verankert im Watt kalt und stürmisch war es an diesem Tag







20.000 Tonnen Sand wurde benutzt zum auffüllen
der Strände das ist wenig gegen letztes Jahr 

Da wir kaum einen Sturmflut hatten wo das Wasser den Sand mitriss













Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!
Herzliche Grüsse Elke 


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Elke , das Lesen und Schreiben fällt nach wie vor schwer. Daher kurz gefasst zunächst mein Dank für die lieben Worte.

    Das Meer, ein Spaziergang dort verlockend... ja, da wäre ich jetzt sehr, sehr gerne.



    Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. ...I love the seascapes! It's interesting to see that they need to move the sand around. Enjoy your weekend.

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful photos, love the geese and the raven, great shots. Uuups, falsche Sprache! Dir ein schoenes Wochenende! Alles Liebe, Valerie

    AntwortenLöschen
  4. Looks like a wonderfully rugged area. I would love to take a walk there.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    hab ganz herzlichen Dank für diese Bilder ♥.
    So sehr habe ich darauf gewartet, dass du uns mal wieder das Wasser zeigst, seit dein anderes Blog nicht mehr öffentlich zugänglich ist.
    Gerade in dieser Zeit, wo wir selbst nicht zum Meer fahren können, tut der Anblick einfach nur gut.
    Diese Licht, das Wasser. Fast glaube ich, die salzige Luft riechen zu können.
    Bitte grüß das Meer von mir. Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Eine stimmungsreiche Nordsee-Serie! Da ist ja ganz viel Blau! Die fliegenden Gänse erwecken bei mir ein großartiges Gefühl - ich kann es gar nicht in Worte fassen. Höchstens vielleicht WUNDER ist das passende Wort.
    Ich wusste gar nicht, dass die Strände bei euch mit Sand aufgefüllt werden. Sicher macht das eine gute Strandatmosphäre. Künstlich muss ja nicht negativ sein, hat ja auch niemand behauptet :)

    AntwortenLöschen
  7. nice to see your beach and nature again. They seem to be busy out there.
    Hope you can still enjoy it!

    AntwortenLöschen
  8. ICh wünsche Dir auch ein erholsames und vor allem MEERREICHES Wochenende mit möglichst viel Sonne. Sehr stimmungsvolle Fotos...grade habe ich noch die Heidelbeeren in der Schnute, da knirscht schon der Sand zwischen den Zähnen.
    Ich grüße herzlich aus Berlin

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die Nordseebilder. Da konnte ich wieder ein bißchen schwelgen. Das hat gut getan.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  10. Ich bedanke mich auch für die schönen Bilder. So kann ich am Bildschirm zu euch an die Nordsee reisen und mir den Wind um die Ohren blasen lassen :-)
    Das ist schon eine tolle Gegend. Die Info mit dem Sand finde ich auch interessant. Es gibt so vieles was man nicht weiß.

    Lieber Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. OMG! These photos are simply amazing. I love where you live. Thanks for sharing them.

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. Verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.