Leben


Das wichtigste ist für mich im „Jetzt“ zu Leben, denn nur dort kann ich mein Sein und Wirken vollbringen um meinem letzten Lebensabschnitt das zu geben, nämlich ein zufriedenes, freies und glückliches Leben zu führen!


Translate

Montag, 27. Juni 2022

Stadtfest Stade und Binnenalster

Am 18 Juni das Altstadtfest 
 Tolle Bands spielten auf verschiedenen Plätze wie der Pferdemarkt und Fischmarkt  





















Das war das erste Fest seit 2 Jahren wieder und wir waren an 2 Tagen dort! Der Zug war überhaupt nicht überfüllt bei hin und Zurückfahrt. Glück gehabt!!! 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
am 22. Juni /Mittwoch
nach Hamburg 
zur Binnenalster/Hamburgs kleinster Binnensee  am Jungfernstieg 

 2 Stunden mit dem Zug unterwegs, auch da hatten wir keine überfüllten Zug, morgens um 10 Uhr los gefahren und Abends um 19Uhr  Heimfahrt und mit dem Fahrrad vom Bahnhof heimgeradelt 10 Minuten. Da war nicht mehr viel angesagt, müde ins Bett gefallen. 
 
Das war schön aber etliche Kilometer Spaziergang um den schönen Baggersee



Die Binnenalster sieht zwar aus wie ein See, ist aber das Endstück eines 56 km langen Flusses, der sich durch Hamburg zieht: 
Die Alster!
 Dabei ist die Binnenalster bereits im Jahre 1235 am heutigen Jungfernstieg aufgestaut worden. Mehr oder weniger "aus Versehen".








Café am Bootssteg klein aber fein saßen wir eine Weile und genossen es das Wasser, Enten und Boote an zuschauen.
Herrlich war es dort, ach und die vielen schönen besondere Bäume die spendeten Schatten. 





Neue Kamera, die vom Geldbeutel stimmig war und so sein sollte  wie meine Alte,  haben wir  diesmal in Altona bekommen mit der S-Bahn rum gefahren, waren wir froh die letzte Kamera war das! Die Preise sind dermaßen hoch gestiegen. Die Lieferung erschwert noch dazu sagte der Verkäufer, also Glück gehabt wieder.

Gestern waren wir an der Küste bei uns in Sahlenburg mit dem Fahrrad, Fotos zeige ich euch auch noch aber später. Heute ist schlechtes Wetter, also wird Haushalt gemacht! 
Morgen wollen wir nach Lüneburg fahren.
So wünsche ich euch eine schöne neue Woche!

Herzliche Grüße Elke 





5 Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    die Glücksfee stand dir zur Seite, ein schönes Alltagsfest inmitten der herrlichen Fachwerk-
    häuschen, herrlich anzusehen. Dann der erhoslame Rundgang an der Binnenalster mit einem
    Päuschen im Schatten und ein Labsal für den Gaumen :-).
    Keine überfüllten Züge und keine überfüllte S-Bahn und dann noch eine günstige Kamera
    erhascht, so viele herrliche Erlebnisse auf einmal ohne Komplikationen, mein Herz was
    willst du mehr, sagt man dann meist.
    Wünsche dir weiterhin eine gute Zeit und sende dir = euch ganz liebe Grüße in euren Tag,
    Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  2. Zuerst warst Du ganz abgeneigtgegen die Grossstadt und nun bist Du ganz begeistert und hast Dir mit der Liebe zum Fotigrafieren die Nähe zum Schönen erarbeitet. Ihr habt es richtig toll gemacht, finde ich. Du siehst auf den Fotos richtig süss aus. Schön, Dich wieder mehr hier zu haben. Ich winke von hier aus mal in den Norden. Bald bin ich selber wieder dort für einige Wochen an der Nodsee, mittlerweile meine zweite Heimat.

    AntwortenLöschen
  3. Lovely photographs you've shared.
    The festival looks a very good event.

    All the best Jan
    https://thelowcarbdiabetic.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ach liebe Elke, was für tolle Fotos die du uns da zeigst. Klasse !! Ich hatte eine kleine Pause und freue mich von dir zu lesen.
    Ich wünsche dir einen guten Start in den Wonnemonat Juli.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. Verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.